Ndanda

Computertomograph (CT)

Die Computertomographie (CT) gehört zu den Standarduntersuchungen in der modernen Medizin. Im gesamten Süden von Tansania sowie im Norden von Mozambique – das heißt in einem Radius von ca. 500 km um unser Hospital – ist diese Untersuchung bislang nicht verfügbar.

Für Patienten mit Schlaganfall oder Hirnblutung, Tumoren vielen anderen Erkrankungen ist die CT unerlässlich für eine sichere Diagnose und Therapieplanung.

Im Hinblick auf den großen Bedarf an dieser Untersuchung hat das Management des Hospitales entschieden, im Jahr 2020 ein CT-Scan-Gerät zu installieren.

Von Seiten des Hospitales muss ein Strahlenschutzraum bereitgestellt werden. Hierfür sind Umbaumaßnahmen in unserer Röntgenabteilung nötig.

Die Gesamtkosten für dieses Projekt einschließlich der Baumaßnahmen betragen etwa 300.000 €. Bis jetzt (Juli 2020) haben wir Spenden in Höhe von ca. 60% der notwendigen Mittel erhalten.