Ndanda

Peritonealdialyse

Vom 15. Oktober 2018 bis zum 19. Oktober 2018 besuchten der Nephrologe Dr. Kajiru Kilonzo und die Dialyseschwester Willina Sarina Ndanda mit dem Ziel, die Peritonealdialyse (PD) einzuführen.

Parallel zu intensiven Schulungen für unsere Ärzte und Krankenschwestern konnten drei Patienten mit Peritonealdialyse behandelt werden. Im Rahmen dieses Projektes konnten wir alle Behandlungen kostenlos anbieten.
Es war das erste Mal, dass im Süden Tansanias Dialysebehandlung durchgeführt wurde!

Unser erster Patient Dominik, jetzt 22 Jahre alt, erhielt im Juli 2018 eine Nierentransplantation im Muhimbili National Hospital, Dar Es Salaam. Es geht ihm weiterhin gut und er hat eine Berufsausbildung in der Schneiderei der Abtei Ndanda begonnen.

Inzwischen steht die Peritonealdialyse in unserem Hospital für Selbstzahler-Patienten zu subventionierten Preisen zur Verfügung.

Bislang haben wir insgesamt 7 Patienten mit Peritonealdialyse behandelt (Stand: Juni 2020).

Pin It on Pinterest