Ndanda

Zentrale Notaufnahme

Bislang genügte die Ambulanz unseres Hospitals (Outpatient Department) nicht den Standards für die Notfallversorgung von Patienten. Wir planen daher einen Erweiterungsbau und eine umfassende Renovierung der bestehenden Struktur.
Das Ziel besteht in der Einrichtung einer zentralen Notaufnahme sowie einer Verbesserung des Outpatient Departments, in dem auch Fachärzte ihre Sprechstunden halten können. 
Im August 2021 haben uns Experten des Muhimbili Hospitals (Dar Es Salaam) besucht und uns bezüglich der Baupläne beraten.

Im Eingangsbereich soll ein Informationsschalter eingerichtet werden, an dem eine visuelle Triage stattfindet: Notfallpatienten werden den linken Eingang benutzen, wo Notfallräume, ein Notfall-OP und Behandlungszimmer verfügbar sind. Die übrigen Patienten kommen durch den rechten Eingang in das Outpatient Department, wo die Registrierung, Triage, ärztliche Behandlung und Spezialambulanzen untergebracht sind.
Die zentrale Notaufnahme wird eine effektive Behandlung von Notfall- und allen anderen ambulanten Patienten nach internationalen Standards ermöglichen. Durch kurze Wege können Wartezeiten reduziert werden. Die Baumaßnahmen haben im Januar 2022 begonnen und können voraussichtlich im September 2022 abgeschlossen werden.