Ndanda

Senior Experts

Im März 2021 kamen mehrere Senior Experts aus Deutschland zu uns nach Ndanda, um unser einheimisches Personal auszubilden und um neue Behandlungsmethoden zu etablieren. Dr. Armin Kirschner ist Chefarzt für Anästhesie und Intensivmedizin in Schongau (Bayern), Dr. Soeren Gatz als Internist und Kardiologe im Ruhestand, Endoskopieschwester Frau Ottilie Ecke und Frau Johanna Bidart, Intensivkrankenschwester.

Sie bilden unsere Mitarbeiter in den Bereichen Intensivmedizin mit künstlicher Beatmung, endoskopische Interventionen und Ultraschall aus. Dabei konnten sie auch neue Techniken implementieren wie zum Beispiel die dilatative perkutane Tracheotomie (Luftröhrenschnitt) für beatmete Patienten, die Implantation von temporären Herzschrittmachern oder das Anlegen einer PEG (d.h. einer Magensonde durch die Bauchdecke).
In ihrem Reisegepäck haben die Experten dankenswerterweise zahlreiche moderne Geräte und Materialien mitgebracht: ein Bronchoskop (Gerät für die Lungenspiegleung), spezielle Materialien für die Punktion von Perikardergüssen, Materialien für endoskopische Interventionen und vieles mehr.
Am 16.3.2021 konnte erstmals in Ndanda ein temporärer Herzschrittmachers bei einem Patienten mit Sinusknotensyndrom (Sick Sinus Syndrom) erfolgreich implantiert werden.